0921 34 89 98 50 info@kanzlei-gerhards.de

Handlasermessgerät LTI 20.20

Mit diesem Gutachten konnten wir in einem Präzedenzfall die nicht korrekte Verwendung des Messgeräts, also die Missachtung der Gebrauchsanweisung durch den Messbeamten, beweisen. Der Mandant wurde freigesprochen. Weiter zum Gutachten: Gutachten Messgerät LTI...

Sturz im Bus

Hier finden Sie ein von uns für ein örtliches Busunternehmen erwirktes positives Urteil vom Landgericht Bayreuth. Es ging im Wesentlichen um die Frage, ob ein Busfahrer verpflichtet ist, sich vor Beginn der Fahrt zu vergewissern, dass alle Fahrgäste einen sicheren...