0921 34 89 98 50 info@kanzlei-gerhards.de

Mischpreise für Arzneimittel

Die Bildung sogenannter Mischpreise für Arzneimittel ist rechtmäßig, so das Bundessozialgericht in einem aktuellen Urteil. Nicht geklärt ist aber nach wie vor die Wirtschaftlichkeit einer Verordnung dieser Arzneimittel durch einen Vertragsarzt für Patientengruppen...

Regress der Krankenkassen!

Grundsätzlich sind Ärzte dem Wirtschaftlichkeitsgebot verpflichtet. Dies gilt auch im Hinblick auf die Verordnung von Sprechstundenbedarf. Mitunter wird insoweit von Krankenversicherern einfach behauptet, die Kosten des verordneten SSBs seien massiv gestiegen. Vor...

Erst Info, dann Mitbestimmung!

Gem. § 80 Abs. 2 S. 1 BetrVG hat der Arbeitgeber den Betriebsrat zur Durchführung seiner Aufgaben rechtzeitig und umfassend zu unterrichten sowie auf dessen Verlangen Einsicht in die erforderlichen Unterlagen zu gewähren. Ein Auskunftsanspruch besteht dabei nach einer...